Die Nachrichten
Die Nachrichten

Die LinkeParteimitglieder beantragen Sahra Wagenknechts Ausschluss

Porträt von Sahra Wagenknecht in lilafarbener Jacke vor einem blassvioletten Kinovorhang. (imago / IPON)
Linke fordert Ausschluss Wagenknechts (imago / IPON)

Mehrere Mitglieder der Linkspartei haben ein Parteiausschlussverfahren gegen Sahra Wagenknecht beantragt.

Das teilte eine Sprecherin der nordrhein-westfälischen Landesschiedskommission in Düsseldorf mit. Laut dem Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" wird der Antrag damit begründet, dass Wagenknecht der Partei schweren Schaden zugefügt habe. Als Belege würden Interview-Äußerungen sowie Passagen in einem Buch Wagenknechts angeführt. Weiter heiße es in dem Antrag, Wagenknecht vertrete ein eigenes, dem Programm der Linken in vielen Punkten widersprechendes Programm.

Eine Entscheidung der Schiedskommission wird in den kommenden Tagen erwartet.

Diese Nachricht wurde am 10.06.2021 im Programm Deutschlandfunk gesendet.