Samstag, 30.05.2020
 
Seit 06:10 Uhr Informationen am Morgen
StartseiteKlassik-Pop-et cetera"Bachs Musik ist besser als Schokolade"09.05.2020

Die Pianistin Anna Vinnitskaya"Bachs Musik ist besser als Schokolade"

Technisch brillant, hochvirtuos und feinste Artikulation: Anna Vinnitskaya zählt zu den profilierten Pianistinnen unserer Zeit. Vor allem von einer Musik könne sie nie genug bekommen: Bachs Musik, sagt die Pianistin im Dlf.

Eine Frau mit langen roten Haaren sitzt am Flügel und spielt mit geschlossenen Augen. (dpa)
Wuchs in einem musikalischen Elternhaus auf: Die Pianistin Anna Vinnitskaya (dpa)
Mehr zum Thema

Der italienische Pianist Andrea Lucchesini Toskanische Klarheit

Pianist Lucian Ban Transsylvanische Impressionen

Dlf-Kultur-Spontankonzert Schaulauf der Klavier-Klassiker: Frank-Immo Zichner spielt Haydn, Mozart und Beethoven

Anna Vinnitskaya wurde 1983 in Noworossijsk, Russland, geboren. Aufgewachsen in einem musikalischen Elternhaus - der Großvater war Dirigent, die Eltern sind Pianisten -, stand Anna Vinnitskaya mit sieben Jahren das erste Mal auf dem Konzertpodium. Fünf Jahre später gewann sie ihren ersten Klavierwettbewerb, 2007 gelang ihr mit dem 1. Preis beim Internationalen Königin-Elisabeth-Wettbewerb in Brüssel der internationale Durchbruch. Im Alter von 18 Jahren kam Anna Vinnitskaya nach Deutschland und studierte bei Evgeni Koroliov an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg. Mit 25 Jahren wurde sie am dortigen Institut selbst Professorin.

Musik-Laufplan

Titel: (1) Kommt, ihr Töchter, helft mir klagen. Chor mit Choral: O Lamm Gottes, unschuldig
aus: Matthäus-Passion, BWV 244 für Soli, 2 Chöre und Orchester in 2 Teilen
Länge: 07:05
Chor: Schola Cantorum Cantate Domino
Orchester: Orchester des Collegium Vocale Gent
Dirigent: Philippe Herreweghe
Komponist: Johann Sebastian Bach
Label: HARMONIA MUNDI FRANCE
Best.-Nr: 2958010

Titel: Nr. 39: Arie Alt: Erbarme dich, mein Gott
aus: Matthäus-Passion für Soli, Chor und Orchester, BWV 244 [Teil 2]
Länge: 06:33
Solist: Mark Padmore (Tenor)(Evangelist)
Solist: Michael Nagy (Bariton)(Jesus)
Solist: Julia Doyle (Sopran)
Solist: Grace Davidson (Sopran)
Solist: Damien Guillon (Alt)
Solist: Robin Blaze (Alt)
Solist: Thomas Hobbs (Tenor)
Solist: Hans Jörg Mammel (Tenor)
Solist: Peter Kooij (Bass)
Solist: Stephan MacLeod (Bass)
Chor: Chor des Collegium Vocale Gent
Orchester: Orchester des Collegium Vocale Gent
Dirigent: Philippe Herreweghe
Komponist: Johann Sebastian Bach

Titel: Pavane pour une infante défunte. Fassung für Klavier (Pavane für eine verstorbene Infantin)
Länge: 06:24
Solist: Anna Vinnitskaya (Klavier)
Komponist: Maurice Ravel
Label: NAIVE
Best.-Nr: V5284

Titel: Vocalise für Singstimme und Klavier, op. 34 Nr. 14 Fassung für Orchester 
Länge: 03:49
Orchester: Philadelphia Orchestra
Dirigent: Sergej Rachmaninow
Komponist: Sergej Rachmaninow
Label: RCA Records Label
Best.-Nr: 09026 61265-2

Titel: Tableau 4: Le repas de noces (Das Hochzeitsmahl)
aus: Les noces, StWV 40 (Russische Tanzszenen mit Gesang und Musik in 4 Bildern für Singstimmen, Chor, 4 Klaviere und Perkussion) (Die Bauernhochzeit) 
Länge: 09:52
Solist: Nadine Koutcher (Sopran)
Solist: Natalya Buklaga (Mezzosopran)
Solist: Stanislav Leontieff (Tenor)
Solist: Vasiliy Korostelev (Bass)
Ensemble: Musica Aeterna
Dirigent: Teodor Currentzis
Komponist: Igor Strawinsky
Label: Sony Classical
Best.-Nr: 88875165122

Titel: Papierkrieg
Länge: 04:49
Interpret: Dendemann
Komponist: Daniel Ebel, Jan Klaas Müller, Arne Zank, Dirk von Lowtzow
Label: yo mama records
Best.-Nr: YPS88697663772
Plattentitel: Vom Vintage verweht

Titel: (1) Aria aus: Aria mit 30 Veränderungen für Klavier, BWV 988
Länge: 04:44
Solist: Evgeni Koroliov (1949-)(Klavier)
Komponist: Johann Sebastian Bach

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk