Montag, 20.09.2021
 
Seit 13:00 Uhr Nachrichten
StartseiteKlassik-Pop-et ceteraKlänge zum Wegträumen21.08.2021

Die Synchron- und Hörspielsprecherin Susanna BonasewiczKlänge zum Wegträumen

"Hex Hex". Sie hat Bibi Blocksberg und Prinzessin Leia ihre Stimme gegeben, die Synchronsprecherin Susanna Bonasewicz. Für "Klassik-Pop-et cetera" ist sie auf den Dachboden gestiegen, um ihre Plattensammlung von Bach bis Billy Joel zu entstauben.

Eine Frau mit kurzem, grau meliertem Haar lächelt freundlich in die Kamera. Ihren Kopf hat sie auf die Hand gestützt. (Susanna Bonasewicz)
Ewig junge Stimme: Susanna Bonasewicz. (Susanna Bonasewicz)

Generationen von Kindern sind mit ihrer Stimme groß geworden: Seit 1975 ist Susanna Bonasewicz als 13-jährige Hexe in den Bibi-Blocksberg-Hörspielen zu hören. Auch Erwachsenen ist ihre volle, warme Stimme bestens vertraut. Sie synchronisiert Charakterdarstellerinnen wie Isabelle Huppert, Isabella Rossellini oder Sissy Spacek.

1955 wurde Susanna Bonasewicz in West-Berlin geboren. Schon mit fünf Jahren stand sie vor der Kamera. Nach einer Ausbildung auf der privaten Schauspielschule von Marlise Ludwig in Berlin-Wilmersdorf folgten Engagements an den Berliner Kammerspielen und am Hebbel-Theater. Seit Mitte der Siebzigerjahre arbeitet sie als Synchronsprecherin und später auch als Synchronregisseurin - etwa für die erfolgreiche "Sherlock"-Serie mit Benedict Cumberbatch. Susanna Bonasewicz synchronisierte auch in der US-amerikanischen Sitcom "Die Nanny" das schrille Kindermädchen Fran Fine, deren Redefluss nicht zu bremsen ist. Und als Stimme von Prinzessin Leia ist sie Teil des Star-Wars-Universums.

Musik-Laufplan

Titel: Cabaret
Länge: 05:12
Interpretin: Liza Minnelli
Komposition: John Kander
Label: J RECORDS
Best.-Nr: 197438-2
Plattentitel: Liza's back (Live)

Titel: Eloise
Länge: 05:45
Interpret: Barry Ryan
Komposition: Paul Ryan
Label: Polystar
Plattentitel: Willkommen Bei Carmen Nebel-Das Beste The roaring 60s

Titel: 4. Satz: Adagietto. Sehr langsam
aus: Sinfonie Nr. 5 cis-Moll 
Länge: 09:01
Orchester: Berliner Philharmoniker
Dirigent: Claudio Abbado
Komposition: Gustav Mahler
Label: Deutsche Grammophon
Best.-Nr: 437789-2

Titel: White bird
Länge: 06:06
Interpret: It's A Beautiful Day
Komposition: Linda LaFlamme, David LaFlamme
Label: CBS
Best.-Nr: 63722
Plattentitel: It's a beautiful day

Titel: Rain
Länge: 02:30
Interpret: José Feliciano
Komposition: Hilda Feliciano, José Feliciano
Label: RCA Records Label
Best.-Nr: SR 6021-1
Plattentitel: Alive alive - o!

Titel: Easy to be hard
Länge: 03:38
Interpret: Galt MacDermot
Komposition: Galt MacDermot
Label: RCA Records Label
Best.-Nr: BD83274
Plattentitel: Hair - Original soundtrack recording Hair

Titel: James
Länge: 03:55
Interpret: Billy Joel
Komposition: Billy Joel
Label: CBS
Best.-Nr: 81195
Plattentitel: Turnstiles

Titel: 1. Satz: Allegro (Ausschnitt)
aus: Brandenburgisches Konzert Nr. 5 D-Dur, BWV 1050 (Concerto V)
Länge: 04:02
Orchester: Orchestra Mozart
Dirigent: Claudio Abbado
Komposition: Johann Sebastian Bach
Label: Deutsche Grammophon
Best.-Nr: 4778908

Titel: And I am telling you I'm not going
Länge: 04:05
Interpretin: Jennifer Holliday
Komposition: Henry Krieger
Label: Geffen
Best.-Nr: GEF 85578
Plattentitel: Dreamgirls - Original Broadway Cast Album

Titel: Good morning heartache
Länge: 02:22
Interpretin: Diana Ross
Komposition: Irene Higginbotham, Ervin Drake, Daniel Fisher
Label: Emi
Best.-Nr: 535862-2
Plattentitel: Love & Live - The very best of Diana Ross

Titel: Painter song
Länge: 02:42
Interpretin: Norah Jones
Komposition: Lee Alexander, J. C. Hopkins
Label: Blue Note
Best.-Nr: 532088-2
Plattentitel: Come away with me

Titel: Have it all
Länge: 03:44
Interpret: Jason Mraz
Komposition: Jason Mraz, David Hodges, Jacob Kasher Hindlin, Mona Tavakoli, Chaska Potter, Mai Bloomfield, Rebecca Emily Gebhardt
Label: UNIVERSAL
Plattentitel: Ö3 Greatest Hits Vol.82

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk