Freitag, 18.10.2019
 
Seit 06:30 Uhr Nachrichten
StartseiteJazzFactsGeschmeidig, ausladend, intim26.09.2019

Die Vokalkunst der Laura TotenhagenGeschmeidig, ausladend, intim

Vielschichtigkeit und Souveränität - solche Eigenschaften zeichnen die Stimme von Laura Totenhagen aus. Das beweist die 27-Jährige nicht nur als Mitglied des Vokalquartetts "Of Cabbages and Kings"; auch in ihrer eigenen Band lassen intelligente Arrangements und Gedichtvertonungen aufhorchen.

Von Anja Buchmann

Jazz-Sängerin Laura Totenhagen (Tobias Urban)
Sängerin, Komponistin und Oboistin: Laura Totenhagen (Tobias Urban)
Mehr zum Thema

Jazz Live Laura Totenhagen Quartett

War ihr Quartett-Debüt "Foliage" aus dem Jahr 2016 lyrisch verästelt, dabei aber noch vorsichtig und behutsam, so geht Laura Totenhagen mit ihren Bandkollegen Felix Hauptmann (Piano), Stephan Schönegg (Bass) und Leif Berger (Schlagzeug) nun auch rauere musikalische Wege. Neben sensiblen und klangverspielten Parts wagen sich die vier Mitglieder des Quartetts "Totenhagen" nun in experimentelle Regionen, gehen nach vorn, erinnern sich an eigene Rock/Pop-Bezüge und sind dabei weiterhin im Jazz verankert. Laura Totenhagens reife Stimme präsentiert sich einmal im kräftigen Alt, steigt dann wieder in höchste Höhen auf: Die auch als Oboistin aktive Sängerin reizt die Klangmöglichkeiten in ihren Improvisationen restlos aus.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk