Die Nachrichten

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

Die Nachrichten

Documenta-KuratorOkwui Enwezor ist tot

Okwui Enwezor (dpa / picture alliance / Stephan Goerlich)
Okwui Enwezor ist im Alter von 55 Jahren gestorben. (dpa / picture alliance / Stephan Goerlich)

Der Museumskurator Okwui Enwezor tot.

Er starb im Alter von 55 Jahren, wie das Münchner Haus der Kunst mitteilte. Enwezor wurde 1963 in Nigeria geboren und ging 1982 nach New York, um Politikwissenschaft zu studieren. Bald jedoch interessierte er sich mehr für Lyrik und Kunst und wurde außerordentlicher Kurator am International Center of Photography in New York.

1998 bis 2002 leitete er die elfte Documenta in Kassel. Außerdem kuratierte Enwezor zahlreiche große Ausstellungen, etwa die Biennalen in Johannesburg, Venedig und Sevilla. 2011 ging er als Leiter ans Haus der Kunst in München. 2018 legte er dieses Amt nieder, unter anderem aus gesundheitlichen Gründen.