Die Nachrichten
Die Nachrichten

Dreyer (SPD)"Stehe nur als Ministerpräsidentin zur Verfügung"

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer bei einer Rede am 23.1.2016. (dpa / picture alliance / Arne Dedert)
Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer bei einer Rede. (dpa / picture alliance / Arne Dedert)

Vor der Landtagswahl in Rheinland-Pfalz hat Ministerpräsidentin Dreyer klargestellt, dass sie im Falle einer Niederlage nicht als Juniorpartnerin der CDU weitermachen will.

Sie stehe nur als Ministerpräsidentin zur Verfügung, sagte Dreyer im ARD-Fernsehen. Sollte die SPD am kommenden Sonntag nicht stärkste Partei werden, wolle sie in einer Landesregierung unter CDU-Chefin Klöckner kein Ministeramt übernehmen. Ihr Ziel sei, die rot-grüne Landesregierung fortzusetzen.