Die Nachrichten
Die Nachrichten

DrogenhandelEhefrau von "El Chapo" in den USA festgenommen

Emma Coronel Aispuro, die Ehefrau von Drogenboss Joaquin "El Chapo" Guzmán, auf einem Archivbild. (picture-alliance/dpa )
Emma Coronel Aispuro, Ehefrau von Drogenboss "El Chapo". (picture-alliance/dpa )

Die Frau des mexikanischen Drogenbarons Joaquín "El Chapo" Guzmán ist in den USA festgenommen worden.

Emma Coronel Aispuro sei am Flughafen Washington Dulles im Bundesstaat Virgina gefasst worden, gab das US-Justizministerium bekannt. Ihr wird vorgeworfen, ihrem Mann 2015 bei dessen Flucht aus einem mexikanischen Gefängnis geholfen und ihrerseits am Drogenschmuggel mitgewirkt zu haben. Die 31-Jährige besitzt sowohl einen mexikanischen als auch einen amerikanischen Pass. Guzmán war nach seiner erneuten Verhaftung an die USA ausgeliefert und 2019 zu lebenslanger Haft verurteilt worden.

Diese Nachricht wurde am 23.02.2021 im Programm Deutschlandfunk gesendet.