Die Nachrichten
Die Nachrichten

Ende des A380Ministerium prüft mögliche Auswirkungen für den Steuerzahler

Airbus A380 (picture alliance / Andrew Matthews)
Der Airbus A380 könnte für die Steuerzahler teuer werden. (picture alliance / Andrew Matthews)

Der angekündigte Produktionsstopp für den Airbus 380 könnte erhebliche Folgen für die Steuerzahler haben.

Das Bundeswirtschaftsministerium prüft derzeit, ob der Hersteller Airbus einen Kredit, der für die Entwicklung des Großraumflugszeugs gewährt wurde, an den Staat zurückzahlen muss. Den Zeitungen der Funke-Mediengruppe liegt eine Antwort auf eine Anfrage der FDP-Fraktion im Bundestag vor. Darin betont Wirtschaftsstaatssekretär Nußbaum, dass mögliche Rückforderungsansprüche noch nicht geklärt seien.

Von dem Kredit in Höhe von 942 Millionen Euro hat Airbus bisher erst rund 300 Millionen zurückgezahlt. Die Tilgung ist an die Auslieferung von A380-Maschinen gekoppelt. Airbus steht auf dem Standpunkt, dass die Regierung über den Kredit das finanzielle Risiko mitträgt.