Die Nachrichten
Die Nachrichten

EnergiesparenEU-Kommission will Vorgaben auf mehr Geräte ausweiten

Strommasten bei Lohfelden in Hessen: Viele Bürger verbinden mit Überlandleitunge keine romantische Vorstellung, Erdverkabelung ist allerdings viel teurer. (picture alliance / dpa)
Der Stromverbrauch in der Europäischen Union soll weiter sinken. (picture alliance / dpa)

Die EU-Kommission will ihre Energiesparvorgaben auf weitere Geräte ausweiten.

Betroffen sind unter anderem Steuerungs- und Kontrollanlagen von Gebäuden, Aufzüge, Kühlcontainer sowie Wasserkocher und Händetrockner. Die Pläne würden Ende des Monats vorgestellt, sagte ein Sprecher der Nachrichtenagentur AFP. - Durch die Neuregelung verspricht sich die Kommission, fast die Hälfte der bis 2020 geplanten Energieziele der Europäischen Union zu erreichen.

Vizekommissionspräsident Timmermann erklärte in einer Rede beim Europäischen Verbraucherverband in Brüssel, ohne die EU-Richtlinie könnten die Pariser Klimaziele nicht erreicht werden. Die bisherigen Vorschriften hätten bereits zu Einsparungen geführt, die den Stromverbrauch Italiens ausmachten.