Dienstag, 17.09.2019
 
Seit 10:10 Uhr Sprechstunde

Themen

Angriff auf saudische Öl-Raffinerien​Röttgen: "Die Situation ist ganz kurz vor Krieg"

INTERVIEW Die verhaltene Reaktion aus Washington nach dem Angriff auf die Öl-Raffinerien in Saudi-Arabien zeigten, dass US-Präsident Donald Trump eigentlich keinen Krieg will, sagte Norbert Röttgen (CDU) im Dlf. Wegen des Drucks auf den Iran, den Trump aufgebaut habe, könne die Region dennoch in einen Krieg stolpern.

 

US-Reaktion

Trump will Krieg lieber vermeiden

 

Ringen um den Brexit​Politologe: Johnsons Taktik geht auf

INTERVIEW Großbritanniens Premier Boris Johnson versuche den Eindruck zu vermitteln, dass er es ist, der den Brexit endlich umsetzt, sagte Christos Katsioulis von der Friedrich-Ebert-Stiftung. Das komme bei den Menschen an. Die Entscheidung des obersten Gerichts zur Parlamentssuspendierung interessiere dagegen kaum.

Entdecken Sie den Deutschlandfunk