Donnerstag, 19. Mai 2022

Messerattacke in Zug
Ermittler: Bisher kein islamistisches Motiv erkennbar

Nach einem Messerangriff in einer Regionalbahn bei Aachen zeichnet sich nach Angaben der Ermittler bislang kein islamistisches Motiv ab.

14.05.2022

Ein stehender Zug, Polizisten stehen auf den Gleisen.
Ein Messerangriff in einer Regionalbahn bei Aachen hat am Freitag einen großen Polizeieinsatz ausgelöst. (Ralf Roeger/dpa)
Eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft sagte der Deutschen Presse-Agentur, es gebe aber Anhaltspunkte, die die Schuldfähigkeit des Verdächtigen infrage stellten. Dies werde nun geprüft, so die Sprecherin weiter. Die Polizei ermittelt gegen einen 31-Jährigen, der im Irak geboren wurde, wegen eines versuchten Tötungsdelikts. Der Mann hatte gestern früh in der Regionalbahn sechs Menschen verletzt.
Diese Nachricht wurde am 14.05.2022 im Programm Deutschlandfunk gesendet.