Sonntag, 24.10.2021
 
Seit 03:05 Uhr Heimwerk
StartseiteSternzeitKonfuzius und die älteste bekannte Sonnenfinsternis04.06.2021

Es geschah am 4. Juni 780 v. Chr. Konfuzius und die älteste bekannte Sonnenfinsternis

Der chinesische Philosoph Konfuzius berichtet, dass während der Regentschaft des Herrschers You eine Sonnenfinsternis zu sehen war. Wenn das zutrifft, wäre dies womöglich die früheste Sonnenfinsternis, deren Beobachtung dokumentiert ist.

Von Dirk Lorenzen

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Die Sonnenfinsternis im Juni 781 v. Chr. war nur außerhalb Chinas total  (NASA)
Die Sonnenfinsternis im Juni 781 v. Chr. war nur außerhalb Chinas total (NASA)

You amtierte zehn Jahre lang ab dem Jahr 781 vor Christus. Am 4. Juni jenes Jahres gab es tatsächlich eine Finsternis, die über Vietnam und den Philippinen total, in China aber nur partiell war. Vielleicht meinte Konfuzius diese Finsternis. Allerdings sind solche historischen Texte stets mit Vorsicht zu genießen. Oft sind sie nicht sehr präzise formuliert oder ungenau übersetzt.

Klar ist, dass es während der Herrschaft von You in China keine totale Sonnenfinsternis gab. Bei der Finsternis, die heute vor 2801 Jahren stattfand, war in China die Sonne etwa zur Hälfte vom Mond bedeckt. Mit bloßem Auge ist so etwas kaum zu bemerken, weil niemand in die gleißend helle Sonne blicken kann. Eventuell waren aber im Schatten von Bäumen "angebissene" Sonnenkreise zu sehen, hervorgerufen durch den Lochkameraeffekt des Blätterdachs.

Partielle Sonnenfinsternisse sind nicht sehr auffällig und wurden einst oft übersehen  (SDO / NASA)Partielle Sonnenfinsternisse sind nicht sehr auffällig und wurden einst oft übersehen (SDO / NASA)

Dieser Effekt lässt sich auch am Donnerstag kommender Woche bestaunen. Dann ist von Mitteleuropa aus eine partielle Sonnenfinsternis zu sehen. In Grönland steht der Mond vollständig vor der Sonne. Bei uns werden – je nach Standort – zwischen fünf und zwanzig Prozent der Sonnenscheibe bedeckt. Wer genau darauf achtet, sieht dann für knapp zwei Stunden unter dem Blätterdach von Bäumen viele Sonnen mit Biss.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk