Samstag, 16.10.2021
 
Seit 13:30 Uhr Eine Welt
StartseiteSport am Wochenende"Es war mangelnde Kommunikation"04.08.2012

"Es war mangelnde Kommunikation"

Diskussionen über die Liaison der Ruderin Nadja Drygalla mit einem NPD-Funktionär halten an

Der ehemalige NOK-Präsident Walther Tröger äußert sich zur Personalie Drygalla. Der Ruderin des Deutschland-Achters wird eine Beziehung mit einem NPD-Funktionär nachgesagt. Für Tröger kann es "Sanktionen auf allen Gebieten" nur geben, wenn sie nachweislich in rechtsextremen oder demokratiefeindlichen Dingen involviert war. Grundproblem sei nach Tröger "die mangelnde Kommunikation zwischen DOSB und seinen Fachverbänden."

Walther Tröger im Gespräch mit Jonas Reese

Die Ruderin Nadja Drygalla hat die Olympischen Spiele verlassen. Ihr werden rechtsradikale Kontakte nachgesagt.
Die Ruderin Nadja Drygalla hat die Olympischen Spiele verlassen. Ihr werden rechtsradikale Kontakte nachgesagt.

Hinweis: Das Gespräch können Sie bis mindestens 04. Februar 2013 als Audio-on-demand abrufen.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk