Dienstag, 18.12.2018
 
Seit 14:35 Uhr Campus & Karriere
StartseiteJazz im DLFEuropean Jazz Orchestra25.04.2011

European Jazz Orchestra

Jazz Live - 21.05 Uhr

"European Jazz Orchestra", so nennt die Europäische Rundfunk Union EBU ihr wichtigstes Jazzprojekt - eine Big Band, die sich immer wieder neu formiert, in der sich Musiker und Musikerinnen aus Europa und anderen Ländern zusammenfinden.

Mit Harald Rehmann

Das Euorpean Jazz Orchestra wurde 2009 von Peter Herbolzheimer geleitet. (Nils Lund/EJO)
Das Euorpean Jazz Orchestra wurde 2009 von Peter Herbolzheimer geleitet. (Nils Lund/EJO)

Sie treffen sich jedes Jahr an einem neuen Ort, um unter der Leitung eines namhaften Arrangeurs ein eigens dafür erarbeitetes Konzertprogramm zu präsentieren.

2010 war der slowenische Rundfunk Gastgeber - und die Wahl fiel auf einen Orchesterleiter, der in seinem Heimatland als langjähriger Leiter des Radio-Jazzorchesters und eigener Combos wohlbekannt ist: der Tenorsaxofonist Tadej Tomšic¡.

Seine Überzeugung, auch aus extremen Stilbereichen Anregungen zu gewinnen und in ein offenes, letztlich aber doch weitgehend am Mainstream orientiertes Jazzkonzept einfließen zu lassen, prägte die Arrangements für sein European Jazz Orchestra.

An deren eindrucksvoller Umsetzung war auch diesmal wieder ein von der DLF-Jazzredaktion traditionell in die Big Band entsandter "Botschafter" der jungen deutschen Szene beteiligt - ein Altsaxofonist, der als Leiter seines eigenen Quartetts "Besaxung" zuvor den Studiopreis des Deutschlandfunks bei "Jugend jazzt" gewonnen hatte: Philipp Gerschlauer.


Leitung: Tadej Tomšic¡
Aufnahme vom 13.5.10
in Ljubljana/Slowenien

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk