Montag, 28.09.2020
 
Seit 16:35 Uhr Forschung aktuell
StartseiteKlassik-Pop-et cetera„Wir haben sehr viele melancholische Songs dabei"28.03.2020

Eva Klesse Quartett„Wir haben sehr viele melancholische Songs dabei"

Eva Klesse und Philip Frischkorn gehören zu den herausragenden Jazz-Musikern der jungen Generation. Themen, die sie verbinden: ihr Ensemble, Feminismus und Liebeskummer. Im Dlf spielen sie die passende Musik dazu.

v.l.: Evgeny Ring (sax), Eva Klesse (dr), Stefan Schönegg (kb) und Philip Frischkorn (p) stehen vor einer Backsteinmauer (Sally Lazic)
Die Mitglieder des Eva Klesse Quartetts (v.l.): Evgeny Ring (sax), Eva Klesse (dr), Stefan Schönegg (kb) und Philip Frischkorn (p) (Sally Lazic)
Mehr zum Thema

Schlagzeugerin Eva Klesse Deutschlands erste Jazzprofessorin

Eva Klesse und ihr neues Album "Miniatures" Alles ist gut

JazzBaltica 2019 Lisbeth Quartett

Eva Klesse, 1986 in Werl geboren, begeisterte sich schon als Schülerin fürs Schlagzeug und den Jazz. Sie studierte in mehreren Städten Jazz-Schlagzeug – zuletzt zwei Jahre als DAAD-Stipendiatin in New York. Mittlerweile hat sie eine Professur an der Musikhochschule Hannover. Philip Frischkorn, geboren 1989 in München, erhielt zunächst eine klassische Klavier-Ausbildung. Als Jazz-Pianist wird er für seinen genreübergreifenden Stil gerühmt.

ECHO Jazz für das Eva Klesse Quartett

2013 gründeten Eva Klesse und Philip Frischkorn mit zwei anderen Musikern das Eva Klesse Quartett. Schon zwei Jahre später erhielt die Formation einen ECHO Jazz als "Newcomer des Jahres". Ein Kritiker der FAZ schwärmte über das Ensemble: "Dank interessanter Melodien und Harmonien ist der Jazz des Eva Klesse Quartetts für unterschiedliche Hörer attraktiv und doch weit vom Mainstream entfernt."

Musik-Laufplan

Titel: Air, Love, Vitamins
Länge: 04:51
Interpret: Wolfgang Muthspiel (git), Marc Johnson (b), Brian Blade (dr)
Komponist: Harry Pepl
Label: QUINTON
Best.-Nr: 3464961

Titel: Ballade auf 2 Beinen
Länge: 04:15
Interpret: Eva Klesse Quartett
Komponist: Eva Klesse
Label: ENJA
Best.-Nr: 8737591

Titel: Concorde
Länge: 04:50
Interpret: Ethan Iverson (p), Ben Street (b), Albert Heath (dr)
Komponist: Albert Heath
Label: SUNNYSIDE
Best.-Nr: 6786479

Titel: Blame it on my youth
Länge: 02:34
Interpret: Brad Mehldau (p), Larry Grenadier (b), Jorge Rossy (dr)
Komponist: Oscar Levant
Label: Reprise Records
Best.-Nr: 247450-2
Plattentitel: Eyes wide shut

Titel: Queere Tiere
Länge: 03:28
Interpret: Sookee
Komponist: Nora Hantzsch
Label: BUBACK TONTRÄGER

Titel: Der Mond
Länge: 05:36
Interpret: Julia Hülsmann Trio
Komponist: Julia Hülsmann
Label: ECM-Records
Best.-Nr: ECM2547
Plattentitel: Sooner and later

Titel: aus: Aria mit 30 Veränderungen für Klavier, BWV 988. Stereo Surround Version,
Variation 3 a 1 Clav. Canone all'Unisono
Variation 4 a 1 Clav.
Variation 5 a 1 ovvero 2 Clav.
Länge: 01:57
Solist: Glenn Gould (Klavier)
Komponist: Johann Sebastian Bach
Label: Sony Classical
Best.-Nr: 88697033502

Titel: Land unter
Länge: 05:06
Interpret: Herbert Grönemeyer
Komponist: Herbert Grönemeyer
Label: Electrola
Best.-Nr: 836125-2
Plattentitel: Unplugged Herbert

Titel: A case of you
Länge: 05:56
Interpret: Joni Mitchell
Komponist: Joni Mitchell
Label: Reprise Records (Warner)
Best.-Nr: 5657361
Plattentitel: Both Sides Now

Titel: The 7th Sea
Länge: 03:01
Interpret: Eva Klesse Quartett
Komponist: Philip Frischkorn
Label: ENJA
Best.-Nr: 8737591

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk