Montag, 16.07.2018
 
Seit 16:35 Uhr Forschung aktuell
StartseiteDas FeatureDie letzte Amazone01.12.2017

Expedition in die südamerikanische MythologieDie letzte Amazone

1524 wurde eine Südamerikaexpedition, geleitet von Francisco de Orellana, von Kriegerinnen angegriffen. In Anspielung auf die Amazonen der antiken griechischen Mythologie, tauften die Konquistadoren die Region, in der dieser Angriff stattfand, "Amazonien“ und den Fluss, auf dem sie unterwegs waren "Amazonas“.

Blick auf Bäume im Amazonas-Regenwald in Brasilien. (dpa)
Der Amazonas-Regenwald in Brasilien. (dpa)
  • E-Mail
  • Teilen
  • Tweet
  • Drucken
  • Podcast
Manuskript zum Nachlesen:

Die letzte Amazone (PDF)

Die letzte Amazone (Textversion)

Vor 475 Jahren Die Eroberung der Amazonas-Mündung

Amazonas Frühe Besiedlung könnte Einfluss auf Biodiversität haben

Amazonas-Insel Die Büffelpolizei von Marajó

Aber gab es die Amazonen wirklich? Die Autorin Nina Almberg hat sich auf die Suche nach ihren Ursprüngen und möglichen Nachfahren begeben.

Ihre Reise führte sie von Belém im Norden Brasiliens bis zur Quelle des Nhamundá, im Herzen des brasilianischen Amazonasgebiets. Eine Reise voller spannender Begegnungen und überraschender Erkenntnisse.

Produktion: ARTE Radio - ARTE  France 2017

Übersetzung: Cornelia Panzacchi
Deutsche Fassung: Dlf 2017

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk