Die Nachrichten
Die Nachrichten

FacebookBGH prüft Recht auf digitales Erbe

(imago stock&people / Maciej Luczniewski)
Muss Facebook Zugang zum Konto einer Verstorbenen gewähren? (imago stock&people / Maciej Luczniewski)

Der Bundesgerichtshof hat sich heute mit der Frage befasst, ob Eltern vollständig auf das Facebook-Konto ihrer verstorbenen Tochter zugreifen können.

Das Online-Netzwerk lässt dies nicht zu, weil sich das Konto im sogenannten Gedenkzustand befindet. Auch mit den Zugangsdaten können dann keine persönlichen Nachrichten mehr gelesen werden. Geklagt hatte die Mutter einer 15-Jährigen, die unter ungeklärten Umständen tödlich verunglückte. Die Mutter will durch den Zugriff auf das Konto unter anderem erfahren, ob ihre Tochter Suizidabsichten hatte. Das Urteil soll am 12. Juli verkündet werden.

Diese Nachricht wurde am 21.06.2018 im Programm Deutschlandfunk gesendet.