Die Nachrichten
Die Nachrichten

FacebookDatenweitergabe bei WhatsApp in Europa vorerst ausgesetzt

Das WhatsApp-Icon ist auf dem Display eines iPhones zu sehen. (imago / Philipp Szyza)
Facebook stoppt vorübergehend Datenübermittlung bei WhatsApp in Europa (imago / Philipp Szyza)

Das soziale Netzwerk Facebook verzichtet vorerst auf die Weitergabe der Daten europäischer WhatsApp-Nutzer an den Mutterkonzern.

Hintergrund ist eine Anordnung deutscher Datenschützer, wonach dem US-Unternehmen die Übermittlung der Daten untersagt wird. In der Erklärung von Facebook heißt es, mit dem vorläufigem Stopp solle Behördenvertretern die Möglichkeit geben werden, ihre Sorgen vorzubringen, und Facebook die Zeit, diese abzuwägen. Aus Sicht des Unternehmens ist allerdings nicht die deutsche, sondern die irische Datenschutzbehörde zuständig. Dort hat Facebook seinen Firmensitz für internationale Geschäfte.