Die Nachrichten

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

Die Nachrichten

FacebookStörungen waren kein Hacker-Angriff

App-Icons, Anzeige auf einem Bildschirm vom Handy, Smartphone, Instagram, Facebook und WhatsApp, Soziales Netzwek, Makroaufnahme, Detail, formatfüllend | Verwendung weltweit, Keine Weitergabe an Wiederverkäufer. (picture alliance / dpa / imageBROKER / Valentin Wolf)
Facebook, Instagram und WhatsApp waren teils stundenlang nicht erreichbar. (picture alliance / dpa / imageBROKER / Valentin Wolf)

Die Social-Media-Dienste Facebook, Instagram und WhatsApp waren am Mittwoch teils von massiven Störungen betroffen.

Mitunter waren die Dienste stundenlang nicht erreichbar. Facebook teilte inzwischen mit, dass es sich nicht um einen Hacker-Angriff gehandelt habe. Offenbar waren vor allem die USA, Japan sowie einige Teile Europas von der Panne betroffen. Nutzer klagten insbesondere über Schwierigkeiten bei der Anmeldung zu den Facebook-Diensten.