Mittwoch, 14.04.2021
 
Seit 06:50 Uhr Interview
StartseiteLebenszeitMein Verein - Heimat und Lebensgefühl24.01.2014

FangemeindeMein Verein - Heimat und Lebensgefühl

Die Südkurve jubelt und singt, das Stadion versinkt in einem Fahnenmeer. Fußball löst wie kein anderer Sport Begeisterung und Emotionen aus. Die Fans leiden mit ihrem Verein, Spieler werden zu Helden, Tore und die Meisterschaft lösen Freudenfeste aus.

Von Matthias Sommer und Michael Roehl (Moderation)

Menschen aus unterschiedlichsten Schichten und sozialer Herkunft fühlen sich eng verbunden mit ihrem Fußball-Club. Man steht zu seinem Verein, hält zu ihm, in guten wie schlechten Zeiten. Schließlich ist er für viele längst zum Lebensmittelpunkt geworden.

Warum pilgern Fans Wochenende für Wochenende in die Fußballstadien und bescheren der Bundesliga Rekordzuschauerzahlen?

Wie entstehen die Bindungen zwischen Fans und Verein, die oft ein Leben lang halten?

Wieso gelingt es vor allem Fußballclubs, Menschen ein Stück Heimatgefühl zu vermitteln –auch wenn heute die Spieler selbst aus vielen Nationen stammen?

Sind Fußballvereine damit einzigartig? Oder üben auch andere Vereine eine ähnliche Faszination aus?


Rufen Sie uns an unter der kostenfreien Telefonnummer: 00 800 4464 4464 oder mailen Sie an: lebenszeit@deutschlandfunk.de

Studiogäste:

  • Petra Stüker, Fanbeauftragte bei Borussia Dortmund
  • Sigfried (Siggi) Held, ehemaliger Fußball-Profi und Spieler der deutschen Nationalmannschaft
  • Rafaela Mengelkamp, Fußball-Fan und Vereinsmitglied des 1. FC Köln
  • Gerd Dembowski, Sozialwissenschaftler und Fan-Forscher

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk