Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

Festakt in StuttgartSteinmeier würdigt ersten Bundespräsidenten Theodor Heuss

Theodor Heuss 1959 (picture alliance / dpa / Kurt Rohwedder)
Theodor Heuss 1959 (picture alliance / dpa / Kurt Rohwedder)

Bundespräsident Steinmeier hat die Bedeutung seines Amtsvorgängers Heuss für die Demokratie in Deutschland gewürdigt.

Heuss habe es als eine seiner wichtigsten Aufgaben angesehen, nach dem Holocaust wieder an die besten kulturellen und geistigen Traditionen Deutschlands anzuknüpfen, sagte Steinmeier in Stuttgart. Dort gab es einen Festakt mit dem Titel "70 Jahre Bundespräsident". Steinmeier betonte, Heuss sei es in schwersten Zeiten gelungen, den Deutschen wieder Vertrauen in Staat und Politik zu geben. Heuss war am 12. September 1949 zum ersten Staatsoberhaupt der Bundesrepublik gewählt worden.