Montag, 17.02.2020
 
Seit 21:05 Uhr Musik-Panorama
StartseiteForum neuer Musik 2019Nach dem eigenen Beitrag gefragt01.02.2019

Festivalleiter im Gespräch mit „nmz“Nach dem eigenen Beitrag gefragt

Der Jubiläumsjahrgang ist Anlass, um auf 20 Jahre "Forum neuer Musik" zurückzuschauen. Das Forum, so Festivalleiter Frank Kämpfer gegenüber der "nmz", ist einen eigenständigen Weg gegangen und hat in Sachen Integration und Pluralität einen wichtigen Beitrag geleistet.

Porträt-Foto von Deutschlandfunk-Redakteur Frank Kämpfer vor einem gelben Container (Deutschlandradio/ Thomas Kujawinski )
Festivalleiter und Dlf-Redakteur Frank Kämpfer (Deutschlandradio/ Thomas Kujawinski )

Für Deutschlandfunk-Redakteur Frank Kämpfer herrschen in der Szene der Neuen Musik gegenwärtig weitgehende Offenheit und Diversität: "Sonst hätten sich Komponierende eigentlich aller Kontinente, Kulturen, Religionen und Generationen nicht in Deutschland niedergelassen und würden unsere zeitgenössische Musiklandschaft nicht so substanziell bereichern und prägen."

Das ganze Interview zum Nachlesen: "Migration, Pluralität, Diversität" (nmz 2/2019 - 68. Jahrgang) 

Ein weiteres Interview mit Festivalleiter Frank Kämpfer über 20 Jahre Forum neuer Musik im Deutschlandfunk:
"Unsere Aufgabe ist das Eröffnen neuer Perspektiven, das Aufzeigen von Zusammenhängen" (Neue Zeitschrift für Musik 1/2019)

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk