Mittwoch, 01. Februar 2023

Schützenpanzer für die Ukraine
Selenskyj spricht von "großem Sieg für unseren Staat"

Der ukrainische Präsident Selenskyj zeigte sich sehr erfreut über die von der Bundesregierung angekündigte Lieferung des Flugabwehrsystems Patriot sowie von Marder-Schützenpanzern. Die von Moskau einseitig verkündete Waffenruhe lehnt Kiew ab.

Adler, Sabine | 06. Januar 2023, 06:11 Uhr

Ein Schützenpanzer Marder der Marienberger Jäger des Panzergrenadierbataillon 371A steht zu einem Gelöbnisappell auf einem Sportplatz im Erzgebirge
Nach der Ankündigung neuer westlicher Waffenlieferungen reagierte der russische Botschafter in den USA: Die USA wollten keine diplomatische Lösung für die Ukraine, daher belieferten sie das Land weiter mit Waffen (picture alliance / dpa / Jan Woitas)