Die Nachrichten
Die Nachrichten

FIFA-PräsidentschaftFünf Kandidaten vom Verband bestätigt

Ein Bild zeigt den leeren Stuhl von Fifa-Präsident Joseph Blatter. (picture alliance / dpa / Ennio Leanza)
Der Stuhl des Fifa-Präsidenten soll am 26. Februar neu besetzt werden. (picture alliance / dpa / Ennio Leanza)

Zur Wahl des neuen FIFA-Präsidenten Ende Februar treten fünf Bewerber an.

Der Fußball-Weltverband hat ihre Kandidatur in Zürich offiziell bestätigt. Neben dem jordanischen Prinzen Al Hussein wurden Scheich Al Khalifa aus Bahrain, der Franzose Jérôme Champagne, Gianni Infantino aus der Schweiz und der Südafrikaner Sexwale zugelassen. Der bisherige FIFA-Chef Blatter ist wegen Korruptionsvorwürfen gesperrt und tritt nicht mehr an.