Die Nachrichten
Die Nachrichten

Film"Ich bin dein Mensch" ist deutscher Oscar-Kandidat

Filmszene mit Dan Stevens aus "Ich bin dein Mensch" von Maria Schrader.  (Christine Fenzl)
Dan Stevens in "Ich bin dein Mensch" von Maria Schrader. (Christine Fenzl)

Der Spielfilm "Ich bin dein Mensch" von Maria Schrader geht für Deutschland ins Oscar-Rennen.

Das teilte German Films, die Auslandsvertretung des deutschen Films, in München mit. Die Produktion wurde unter zehn Bewerbern als Kandidat für die Kategorie des besten internationalen Spielfilms ausgewählt. Die Jury sprach von einem "futuristischen Film, der den Nerv der Zeit" treffe. Das Werk zeige, dass auch aus Deutschland starkes Genrekino kommen könne.

In dem Film soll die Wissenschaftlerin Alma einen Roboter als Lebenspartner testen. Als Kulisse dient die Berliner Museumsinsel mit dem Pergamonmuseum. Am Ende soll Alma ein Gutachten schreiben und beurteilen, ob es in Zukunft erlaubt sein sollte, dass Roboter zum Beispiel heiraten.

Die Wahl des deutschen Beitrags ist eine Vorstufe im Rennen um den Auslands-Oscar. Am Ende werden fünf Filme nominiert. Verliehen werden die bekanntesten Filmspreise der Branche Ende März.

Diese Nachricht wurde am 15.09.2021 im Programm Deutschlandfunk gesendet.