Samstag, 18.01.2020
 
Seit 06:30 Uhr Nachrichten
StartseiteEuropa heuteFinnland könnte "não" sagen11.05.2011

Finnland könnte "não" sagen

Portugal soll Finanzhilfen erhalten - doch die "Wahren Finnen" könnten dazwischen funken

Anfang April wurden die rechtspopulistischen "Wahren Finnen" drittstärkste Kraft im Parlament in Helsinki. Wenn dort heute abgestimmt wird, interessiert das nicht nur die Menschen im hohen Norden, sondern auch die in Portugal. Denn der Große Ausschuss in Helsinki bestimmt Finnlands Haltung zum Rettungspaket für Portugal.

Von Albrecht Breitschuh

Das finnische Parlament in Helsinki - heute auch im Fokus der Portugiesen. (AP Archiv)
Das finnische Parlament in Helsinki - heute auch im Fokus der Portugiesen. (AP Archiv)
Mehr bei deutschlandradio.de

Links bei dradio.de:

Portugals Gold
Pulverfass Portugal
Erfolg für Euroskeptiker

Die "Wahren Finnen" haben Widerstand angekündigt. Ein finnisches "Nein" würde aber nicht nur Portugal Sorge bereiten. Es könnte auch Finnlands Innenpolitik ins Wanken bringen.

Sie können diesen Beitrag noch fünf Monate in unserem Audio-on-Demand-Player nachhören

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk