Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

FinnlandSozialdemokraten wollen schnell Regierung

Antti Rinne, Vorsitzender der Sozialdemokraten, kommt zu einer Party anlässlich der Parlamentswahl. Er lächelt ein wenig. (Antti Aimo-Koivisto/Lehtikuva/dpa)
Antti Rinne, Vorsitzender der Sozialdemokraten in Finnland (Antti Aimo-Koivisto/Lehtikuva/dpa)

Nach ihrem Sieg bei der Parlamentswahl streben die finnischen Sozialdemokraten rasche politische Gespräche an.

Parteichef Rinne gab im staatlichen Rundfunk das Ziel aus, bis Ende nächsten Monats eine Regierungskoalition zu bilden, möglichst noch vor der Europawahl am 26. Mai. Am Donnerstag wolle sich die sozialdemokratische Parteiführung treffen, um ihre Chefunterhändler für die Verhandlungen zu benennen. Erste Sondierungen sollten dann wenig später beginnen.

Rinnes Sozialdemokraten waren knapp stärkste Kraft geworden vor der rechtspopulistischen Partei Die Finnen und den Konservativen.