Die Nachrichten
Die Nachrichten

FlutkatastropheBrückensprengung zwischen Euskirchen und Bad Münstereifel

Eine Brücke ist zusammengebrochen. Darunter fließt Wasser. Brückenteile liegen im Wasser. (picture alliance / AA / Abdulhamid Hosbas)
Bei der Flutkatastrophe wurden mehr als 60 Brücken zerstört. (picture alliance / AA / Abdulhamid Hosbas)

Im rheinland-pfälzischen Katastrophengebiet zwischen Euskirchen und Bad Münstereifel wird heute eine vom Hochwasser beschädigte Brücke gesprengt.

Im Umkreis von einem Kilometer werden am Vormittag alle Gebäude evakuiert, wie die Verwaltung mitteilte. In Bad Neuenahr hat das Technische Hilfswerk eine Behelfsbrücke fertiggestellt, die ab Montag genutzt werden kann. Sie ersetzt eine bei der Flut zerstörte Brücke über die Ahr. Nach Angaben des THW gab es in der Geschichte der Organisation keinen vergleichbaren Einsatz.

Diese Nachricht wurde am 01.08.2021 im Programm Deutschlandfunk gesendet.