Dienstag, 14.07.2020
 
Seit 16:10 Uhr Büchermarkt
StartseiteDeutschlandfunk - Der PolitikpodcastGrenzerfahrungen: Griechenland, Türkei und das EU-Recht06.03.2020

Folge 137Grenzerfahrungen: Griechenland, Türkei und das EU-Recht

Seit Tagen harren viele tausend Menschen, unter ihnen auch Jugendliche und kleine Kinder im Grenzgebiet zwischen der Türkei und Griechenland aus, in der Hoffnung, in die EU zu gelangen. Ihre Chancen sind allerdings gering. Und falls sie es schaffen, werden sie wieder, so scheint es, von den griechischen Behörden zurückgebracht ohne überhaupt registriert zu werden. Panajotis Gavrilis war mehrere Tage vor Ort und redet mit Gudula Geuther und Klaus Remme über seine Eindrücke.

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Flüchtlinge hinter einem Stacheldrahtzaun an der griechisch-türkischen Grenze (imago images / Xinhua / Dimitris Tosidis )
Flüchtlinge hinter einem Stacheldrahtzaun an der griechisch-türkischen Grenze (imago images / Xinhua / Dimitris Tosidis )
Mehr zum Thema

Seit Tagen harren viele tausend Menschen, unter ihnen auch Jugendliche und kleine Kinder im Grenzgebiet zwischen der Türkei und Griechenland aus, in der Hoffnung, in die EU zu gelangen. Ihre Chancen sind allerdings gering. Und falls sie es schaffen, werden sie wieder, so scheint es, von den griechischen Behörden zurückgebracht ohne überhaupt registriert zu werden. Panajotis Gavrilis war mehrere Tage vor Ort und redet mit Gudula Geuther und Klaus Remme über seine Eindrücke.

Wir freuen uns über Ihre Meinungen: Wenn Sie möchten, können Sie uns entweder eine E-Mail schreiben oder mit der Diktiergerätfunktion Ihres Smartphones eine kurze Sprachnachricht aufnehmen und per E-Mail an politikpodcast@deutschlandfunk.de senden.

Auf Twitter finden Sie das Hauptstadtstudio unter @dlf_berlin

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk