Montag, 13.07.2020
 
Seit 09:35 Uhr Tag für Tag
StartseiteDeutschlandfunk - Der PolitikpodcastGeld und Kultur in Corona-Zeiten15.05.2020

Folge 148Geld und Kultur in Corona-Zeiten

Nie dagewesene Hilfspakete für die Wirtschaft, "Helikoptergeld" für notleidende Kleinunternehmer und Gastronomen. Zugleich brechen die Steuereinnahmen für Bund, Länder und Kommunen weg. Was kostet die Epidemie? Und: Wer bezahlt den Preis?

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Illustration von Händen mit einer Lupe die Menschen unter einer Euro-Münze untersuchen. (Imago / Ikon Images)
Grundrente vs. Coronahilfen - Wie kann eine gerechte Verteilung von Steuergeldern gelingen? (Imago / Ikon Images)

Theo Geers und Volker Finthammer, die Wirtschafts- und Finanzkorrespondenten im Deutschlandfunk Hauptstadtstudio, Kulturkorrespondentin Christiane Habermalz und die Leiterin des Landesstudios Berlin, Claudia van Laak, sprechen im neuen Polititpodcast über die finanziellen Auswirkungen der Cornoa Krise und Perspektiven nach der neuen Steuerschätzung.

Wir freuen uns über Ihre Meinungen und Beobachtungen: Wenn Sie möchten, können Sie uns entweder eine E-Mail schreiben oder mit der Diktiergerätfunktion Ihres Smartphones eine kurze Sprachnachricht aufnehmen und per E-Mail an politikpodcast@deutschlandfunk.de senden.

Auf Twitter finden Sie das Hauptstadtstudio unter @dlf_berlin.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk