Folge 182Corona-Kommunikation, die Opposition und die Rolle der EU

Angela Merkel beantwortet Fragen zur Corona-Politik, aber die Opposition hat weiterhin Grundsatzfragen. Die EU einigt sich auf einen Impfnachweis, lässt jedoch Einsatzszenarien noch offen.

22.01.2021

Belgien, Brüssel: Ein Bildschirm am Sitz des Europäischen Rates zeigt Charles Michel (oben), Präsident des Europäischen Rates, und die weiteren Teilnehmer des EU-Videogipfels.
Coronavirus - EU-Videogipfel zur Corona-Koordinierung (Olivier Hoslet/Pool EPA/AP)
Stephan Detjen, Peter Kapern und Klaus Remme über die politische Corona-Woche: Merkels Auftritt vor der Bundespressekonferenz, die weiterhin bohrenden Grundsatzfragen aus der Opposition und die Frage, für welche Zwecke der EU-Impfnachweis eingesetzt werden könnte.
Wir freuen uns über Ihre Meinungen: Wenn Sie möchten, können Sie uns entweder eine E-Mail schreiben oder mit der Diktiergerätfunktion Ihres Smartphones eine kurze Sprachnachricht aufnehmen und per E-Mail an politikpodcast@deutschlandfunk.de senden.
Auf Twitter finden Sie das Hauptstadtstudio unter @Dlf_Berlin.