Mittwoch, 16.10.2019
 
Seit 01:30 Uhr Tag für Tag
StartseiteDeutschlandfunk - Der PolitikpodcastSchutz und Schmutz: Die Folge mit dem Aha!-Effekt27.03.2018

Folge 37Schutz und Schmutz: Die Folge mit dem Aha!-Effekt

Über Klimaschutzpläne wurde viel diskutiert - doch die Ziele zu erreichen ist etwas anderes als das Papier. Ähnlich ist es beim Datenschutz: an Sonntagsreden und hehren Zielen herrscht kein Mangel. Doch ganz praktisch sieht es anders aus, wie sich am Fall Facebook zeigt.

Ansicht des Kraftwerks Niederaußem von der RWE Power. (imago stock&people)
Das Kraftwerk Niederaußem von der RWE Power in Bergheim Niederaußem. (imago stock&people)

Gleich zwei große Themenkomplexe sind es, die man international mit Deutschland verbindet, die aber auch im Selbstverständnis vieler Deutscher relevant sind: Klimaschutz und Datenschutz. Doch die Emissionswerte für das Jahr 2017 zeigen in die falsche Richtung - und beim Datenschutz zeigt der Fall Cambridge Analytica die Kluft zwischen Wunsch und Wirklichkeit.

Nadine Lindner, zuständig für die Verkehrsthemen, Theo Geers, Korrespondent mit Schwerpunkt Wirtschaftspolitik und Falk Steiner, Korrespondent mit Schwerpunkt Digitalpolitik schauen auf die Differenz zwischen politischen Zielen und Wirklichkeit - und das mit einigen Aha!-Effekten.

Wir freuen uns über Ihre Meinungen: Wenn Sie möchten, können Sie uns entweder eine E-Mail schreiben oder mit der Diktiergerätfunktion Ihres Smartphones eine kurze Sprachnachricht an uns aufnehmen und per E-Mail an politikpodcast@deutschlandfunk.de senden.

Auf Twitter finden Sie das Hauptstadtstudio unter @dlf_berlin.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk