Sonntag, 24.03.2019
 
Seit 19:05 Uhr Kommentar
StartseiteDeutschlandfunk - Der PolitikpodcastEin Jahr GroKo: Blick in den Abgrund14.03.2019

Folge 87Ein Jahr GroKo: Blick in den Abgrund

Übersteht die Große Koalition den Herbst und die Reihe von Europa- und Landtagswahlen? Die Sollbruchstellen sind erkennbar und die Skepsis, mit der die Deutschlandfunk-Korrespondenten des Hauptstadtstudios vor einem Jahr über die Regierungsbildung berichteten, ist nicht gewichen.

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Andrea Nahles, Vorsitzende der SPD (l), und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) (picture alliance/Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa)
Andrea Nahles, Vorsitzende der SPD (l), und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) (picture alliance/Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa)

Die Korrespondentinnen und Korrespondenten des DLF-Hauptstadtstudios erinnern sich an Beobachtungen, Einschätzungen  und persönliche Empfindungen, mit denen sie vor genau einem Jahr über die verzögerte Regierungsbildung berichteten. Die Hoffnung, die Politik komme in ruhigeres Fahrwasser, währte nur kurz: Im Sommer standen die Koalitionsparteien am Abgrund und das politische System vor einer Kernschmelze.

Der neue Politikpodcast mit Frank Capellan, Stephan Detjen, Gudula Geuther und Klaus Remme.

Wir freuen uns über Ihre Meinungen: Wenn Sie möchten, können Sie uns entweder eine E-Mail schreiben oder mit der Diktiergerätfunktion Ihres Smartphones eine kurze Sprachnachricht aufnehmen und per E-Mail an politikpodcast@deutschlandfunk.de senden.

Auf Twitter finden Sie das Hauptstadtstudio unter @dlf_berlin.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk