Mittwoch, 23.10.2019
 
Seit 05:05 Uhr Informationen am Morgen
StartseiteDeutschlandfunk - Der PolitikpodcastEuropa, Klima und ein bisschen Spargel30.04.2019

Folge 92Europa, Klima und ein bisschen Spargel

Die FDP traf sich am vergangenen Wochenende zum Parteitag, unter anderem, um eine neue Generalsekretärin zu wählen. Parallel dazu kamen am Samstag CDU und CSU zusammen, um offiziell die heiße Phase des Europawahlkampfes einzuläuten. Wir sprechen über beide Veranstaltungen und welche Signale davon ausgegangen sind.

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
26.04.2019, Berlin: Linda Teuteberg, designierte FDP-Generalsekretärin, und Christian Lindner, Fraktionsvorsitzender und Parteivorsitzender der FDP, unterhalten sich beim 70. FDP-Bundesparteitag. (Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa )
26.04.2019, Berlin: Linda Teuteberg, designierte FDP-Generalsekretärin, und Christian Lindner, Fraktionsvorsitzender und Parteivorsitzender der FDP, unterhalten sich beim 70. FDP-Bundesparteitag. (Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa )

Parallel kamen Union und FDP am Wochenende zu Parteiveranstaltungen zusammen. Die Liberalen wählten auf ihrem Parteitag in Berlin den Vorsitzenden (der weiterhin Christian Lindner heißt), den Vorstand und eine neue Generalsekreträin (Linda Teuteberg). Ann-Kathrin Büüsker war vor Ort und erzählt in dieser Podcast-Folge von ihren Eindrücken - auch die Spargel-Passage in Lindners Rede spielt eine Rolle.

Und Stephan Detjen und Katharina Hamberger waren am Samstag in Münster und haben sich den Auftakt der heißen Phase für die Europawahl von CDU und CSU angeschaut, wo sich beide Parteien ihre große Einigkeit und den gemeinsamen Spitzenkandidaten Manfed Weber gefeiert haben.

Wir freuen uns über Ihre Meinungen: Wenn Sie möchten, können Sie uns entweder eine E-Mail schreiben oder mit der Diktiergerätfunktion Ihres Smartphones eine kurze Sprachnachricht aufnehmen und per E-Mail an politikpodcast@deutschlandfunk.de senden.

Auf Twitter finden Sie das Hauptstadtstudio unter @dlf_berlin

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk