Dienstag, 22.10.2019
 

Erforscht, entdeckt, entwickeltMeldungen aus der Wissenschaft

Forscher sind der Frage nachgegangen, warum Kaffee die Verdauung in Schwung bringt +++ Ein Roboter aus Israel kann drei Dinge auf einmal +++ Eine Vorliebe für Hunde ist erblich +++ Forscherinnen und Forscher lassen Diebe in virtuelle Häuser einbrechen +++ Kinder, die zu Fuß oder auf dem Rad zur Schule kommen, sind seltener übergewichtig +++ Wenn autonome Autos untereinander kommunizieren, kann das den Verkehr stark beschleunigen

Podcast

Mit unseren Podcasts haben Sie die Sendung "Forschung aktuell" immer dabei: 


Diesen Link in Podcatcher einsetzen

Nächste Sendung: 22.10.2019 16:35 Uhr

Forschung aktuell
Sendereihe "Tolle Idee! Was wurde daraus?"
Ohne Rakete ins All
Elektrokatapult für Satellitenstarts

Prime Editing
Intelligente Weiterentwicklung der CRISPR/Cas9-Technologie

Vulkanismus oder Asteroid?!
Das Massenaussterben am Ende der Kreidezeit

Gallige Gülle
Wie wirkt Gülle auf Lebewesen im Ackerboden?

Wissenschaftsmeldungen

Sternzeit 22. Oktober 2019
Max Beyer, DER Amateur-Astronom

Am Mikrofon: Uli Blumenthal
MO DI MI DO FR SA SO
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Sternzeit

Auslese - Rezensionen von A bis Z

Blick in ein Bücherregal einer Bücherei (Stock.XCHNG / Paul Ijsendoorn)

In regelmäßigen Abständen präsentiert die Redaktion "Forschung aktuell" mit der Auslese lesenswerte Neuerscheinungen. Die folgenden Links führen Sie direkt zur gesuchten Rezension, sortiert nach Autoren oder Büchern.

Computer und Kommunikation

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk