Montag, 24.06.2019
 
StartseiteFrankfurter Buchmesse 2016
Ein Mitarbeiter eines Reisebuchverlages stapelt in Frankfurt am Main (Hessen) auf der Buchmesse seine Reiseführer in alphabetischer Reihenfolge, bevor sie eingeräumt werden. (Frank Rumpenhorst/dpa)

Die Sendetermine

Büchermarkt um 16:10 Uhr - live von der Frankfurter Buchmesse:



  • 19.10.2016: Permanenter Buchwandel: Die Entwicklung des stationären Buchhandels - Gäste: Uwe Sonnenberg (Autor "Von Marx zum Maulwurf - Linker Buchhandel in Westdeutschland in den 70er-Jahren"), Reinhold Joppich (ehem. Vertriebsleiter Kiepenheuer & Witsch) - Moderation: Hubert Winkels

  • 20.10.2016: Lebenslang für die Freiheit - Der Kampf um die Freiheit des Wortes in der Türkei und dem arabischen Raum - Moderation: Angela Gutzeit

  • 21.10.2016: Digitale Literaturkritik - Gäste: Leander Wattig, Holm Friebe, Amelie Murmann - Moderation: Jan Drees

  • 22.10.2016: Bücher für junge Leser: 60 Jahre Jugendliteraturpreis - Gäste: Doris Breitmoser (Geschäftsführung AKJ), Ralf Schweikart (Publizist), Saskia Heintz (Hanser Verlag), Preisträger - Moderation: Tanya Lieske

  • 23.10.2016: Wie war die Messe? - Gäste: Arnon Grünberg (Autor "Muttermale"), Jörg Sundermeier (Verbrecher Verlag) - Moderation: Jan Drees


Kultur heute um 17:35 Uhr - live von der Frankfurter Buchmesse: 



  • 19.10.2015 - Themen: Ehrengast Flandern/Niederlande, Kinderbücher zur Flüchtlingsthematik, Wilhelm Genanzino im Gespräch - Moderation: Maja Ellmenreich


Auslese - Naturwissenschaftliche Fach- und Sachbücher um 16.30 Uhr - live von der Frankfurter Buchmesse:



  • 23.10.2016: Gleichgewicht oder Katastrophe? Aktuelle Sachbücher werfen neues Licht auf die Geschichte des Lebens - Moderation: Ralf Krauter

Rezensionen von A bis Z

Blick in ein Bücherregal einer Bücherei (Stock.XCHNG / Paul Ijsendoorn)

Von Soazig Aaron bis Leonid Zypkin, von Nick Abadzis bis Joost Zwagerman, von "Abel" bis "Zypern - ein Radioessay" - die folgenden Links führen Sie direkt zur gesuchten Büchermarkt-Sendung, sortiert nach Autoren, Rezensenten oder Büchern.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk