Die Nachrichten
Die Nachrichten

FrankreichStreiks bei Taxis, Fluglotsen und im öffentlichen Dienst angekündigt

Eine Statue von Jeanne d'Arc, der Nationalheldin Frankreichs. (picture alliance / dpa)
Eine Statue von Jeanne d'Arc, der Nationalheldin Frankreichs. (picture alliance / dpa)

In Frankreich haben Gewerkschaften für heute zu zahlreichen Streiks aufgerufen.

Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes protestieren dagegen, dass ihre Gehälter seit mehreren Jahren eingefroren sind. Zahlreiche Kindergärten und Schulen sollen geschlossen bleiben. Die Lehrer wenden sich zugleich gegen eine Bildungsreform. In Paris und anderen Städten sind Demonstrationen geplant.

Taxifahrer protestieren gegen die Konkurrenz durch neue Fahrdienste. Zugleich streiken Fluglotsen gegen Gehaltskürzungen, etwa jeder fünfte Flug fällt voraussichtlich aus.