Die Nachrichten
Die Nachrichten

FreitalKundgebung für Weltoffenheit und Toleranz

Vor der Asylbewerberunterkunft feiern hunderte Menschen; auf einer Bühne stehen drei Rapper umringt von Kindern. (Oliver Killig/dpa)
Fest mit Musikern vor der Asylbewerberunterkunft im sächsischen Freital am 26.6.2015. (Oliver Killig/dpa)

Im sächsischen Freital haben gestern Abend mehrere hundert Menschen ihre Solidarität mit den Flüchtlingen im Ort bekundet.

Nach Polizeiangaben kamen etwa 500 Unterstützer zu einer Kundgebung für Weltoffenheit und Toleranz. Die Beamten hielten zugleich rund 150 Gegner des Asylbewerberheims auf Abstand.

In den vergangenen Tagen hatten immer wieder rechtsgerichtete Gruppen mit teils rassistischen Parolen gegen die Unterkunft protestiert, in der jetzt knapp 400 Bewohner leben.