Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

Fridays for FutureNach den Sommerferien Sanktionen für Schultstreiks?

Junge Menschen und Erwachsene haben sich mit Plakaten vor dem Hauptbahnhof versammelt. (dpa/Marcel Kusch)
In Aachen demonstriert die "Fridays for Future"-Bewegung für mehr Klimaschutz. (dpa/Marcel Kusch)

Der Präsident der Kultusministerkonferenz, Lorz, hat Sanktionen bei anhaltenden Schulstreiks der "Fridays for Future-Bewegung" in Aussicht gestellt.

Die Schülerinnen und Schüler hätten ihr Ziel erreicht, sagte Lorz im Gespräch mit der Wochenzeitung "Die Zeit". Der Klimaschutz habe auf der Bedeutungsskala einen Riesensatz nach oben gemacht und sei als zentrales Thema in Politik und Medien angekommen. Sollten die Klimastreiks der Schüler nach den Sommerferien dennoch wieder beginnen, dann könne man das nicht auf sich beruhen lassen. Wer nicht zur Schule gehe, so Lorz, müsse selbst einen Preis dafür bezahlen.