Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

Fußball-BundesligaLewandowski Torschützenkönig mit 34 Treffern

Lewandowski im roten Trikot küsst grinsend die Torjägerkanone. (Kai Pfaffenbach / Reuters / dpa)
Robert Lewandowski mit der Torjägerkanone. (Kai Pfaffenbach / Reuters / dpa)

Robert Lewandowski vom Deutschen Meister Bayern München ist zum fünften Mal Torschützenkönig der Fußball-Bundesliga.

Er erzielte in dieser Saison 34 Treffer und stellte damit einen persönlichen Rekord auf. Zudem war es für ihn die dritte Torjäger-Kanone in Folge. Der 31 Jahre alte polnische Nationalspieler hatte bereits für Borussia Dortmund in den Spielzeiten 2013/14, 2015/16 und 2017/18 sowie 2018/19 für Bayern München die meisten Tore erzielt.

Zweitbester Torschütze wurde diesmal mit 28 Treffern Timo Werner von RB Leipzig, der damit auch Bundesliga-Rekordtorjäger des vergleichsweise noch jungen Vereins ist. Werner wechselt zum FC Chelsea in die Premier League. Die drittmeisten Tore erzielte der 20-jährige Brite Jadon Sancho von Borussia Dortmund - er war 17 mal erfolgreich.

Rekord-Torschützenkönig bleibt der wohl auf ewig unerreichbare Münchner "Bomber" Gerd Müller mit sieben Auszeichnungen - alle im Trikot der Bayern.