Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

FußballDFB-Präsident Keller will neue Handregel

Fritz Keller, Präsident vom Deutschen Fußball-Bund (DFB), steht unter einem DFB-Logo (dpa / Boris Roessler)
DFB-Präsident Fritz Keller. (dpa / Boris Roessler)

DFB-Präsident Keller will sich für eine Reform der Handregel im Fußball einsetzen.

Das sagte der 62-Jährige dem Sender "Sport1". Der DFB werde bei der UEFA darauf hinwirken. Er glaube, dass die anderen europäischen Fußballländer sich anschließen werde. - Die Auslegung der Handregel hatte in der Hinrunde der Bundesliga immer wieder für Diskussionen gesorgt.