Die Nachrichten

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

Die Nachrichten

FußballLeverkusen und Frankfurt weiter

Tin Jedvaj von Bayer Leverkusen freut sich über sein Tor zum 1:0 gegen den FC Zürich (imago sportfotodienst)
Jubel bei Bayer Leverkusen (imago sportfotodienst)

Bayer Leverkusen und Eintracht Frankfurt haben die die K.o.-Runde der Fußball-Europa-League erreicht.

Bayer Leverkusen gewann das Spitzenspiel der Gruppe A gegen Spitzenreiter FC Zürich mit 1:0. Eintracht Frankfurt steht nach einem 3:2 bei Apollon Limassol ebenfalls im Sechzehntelfinale. RB Leipzig verlor dagegen mit 1:2 bei Celtic Glasgow.