Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

FußballVatikan stellt Frauenteam auf

Ausblick auf Petersplatz oder Piazza San Pietro und Rom von der Kuppel des Petersdoms, Vatikan, Rom, Latium, Italien (imago/imagebroker)
Der Vatikan bekommt eine Frauenfußball-Elf. (imago/imagebroker)

Der Vatikan ist ein Männer-Staat. Es gibt aber auch Frauen, die für diesen Staat arbeiten - immerhin ein Viertel - und die eröffnen jetzt die erste Frauenfußballmannschaft des Vatikan.

Die römische Tageszeitung Il Messaggero berichtet, dass übernächstes Wochenende das erste wichtige Spiel für die Ameuterinnen ansteht - ein Freundschaftsspiel gegen den Erstligisten AS Rom. Im Juni geht es dann zum ersten Mal international und auswärts ran - gegen den FC Mariahilf aus Wien. Deren Frauenteam spielt in der vierten Frauenliga in Österreich.

Die Vatikan-Frauenelf besteht zum größten Teil aus Mitarbeiterinnen, außerdem machen Ehefrauen und Töchter von männlichen Angestellten mit.