Die Nachrichten

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

Die Nachrichten

Fußball-WMLaut Fifa bislang keine positiven Dopingtests

Dopingkontrolleure beim Achtelfinale zwischen Brasilien und Mexiko bei der Fußball-WM in Russland (Samara). (imago sportfotodienst)
Dopingkontrolleure beim Achtelfinale zwischen Brasilien und Mexiko bei der Fußball-WM in Russland (Samara). (imago sportfotodienst)

Bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland hat es bislang keine positive Dopingprobe gegeben.

Das gab der Weltverband Fifa bekannt. Die fast 4.000 Proben, die seit Januar von der Fifa selbst, den Nationalen Anti-Doping-Organisationen sowie den Konföderationen vorgenommen worden seien, seien allesamt negativ gewesen. Einzelne Spieler hätten sich in diesem Zeitraum bis zu acht Tests unterziehen müssen. Besonders das russische Team war in der Vergangenheit mit Doping-Vorwürfen konfrontiert worden. Die Fifa hatte im Mai den aktuellen Kader des WM-Gastgebers von den Verdächtigungen freigesprochen.

Diese Nachricht wurde am 12.07.2018 im Programm Deutschlandfunk gesendet.