Die Nachrichten
Die Nachrichten

G20-TreffenPutin bietet Zugang zu russischem Corona-Impfstoff an

Ampullen mit dem Impfstoff Gam-COVID-Vac - oder auch Sputnik-V - stehen bei einer Pressekonferenz in Moskau auf einem Tisch. (picture alliance / dpa / Mikhail Japaridze / TASS)
Ampullen mit dem Impfstoff Gam-COVID-Vac - oder auch Sputnik-V (picture alliance / dpa / Mikhail Japaridze / TASS)

Russlands Präsident Putin hat der internationalen Gemeinschaft einen breiten Zugang zu Corona-Impfstoffen angeboten. Russland sei bereit, seine drei entwickelten Präparate bedürftigen Staaten zur Verfügung zu stellen, sagte Putin beim G20-Treffen.

Konkurrenz unter den Pharma-Herstellern sei unausweichlich, aber es gehe zuerst um die humanitäre Seite. Russland hat bislang für keinen seiner Impfstoffe eine internationale Zulassung. Die Wirksamkeit von "Sputnik-V" ist zudem noch nicht von unabhängiger Seite nachgewiesen worden.

Impfstoff "Sputnik-V" ist umstritten

Der G20-Gipfel findet aufgrund der Pandemie virtuell statt. Der saudische König Salman hatte das Treffen als Gastgeber eröffnet. Er rief die Teilnehmenden dazu auf, in der Corona-Pandemie Entwicklungsländern zu helfen.

Weiterführende Artikel zum Coronavirus

Wir haben ein Nachrichtenblog angelegt. Das bietet angesichts der zahlreichen Informationen einen Überblick über die wichtigsten aktuellen Entwicklungen.

Zahlen und Daten

+ Aktuelle Entwicklungen: Zahlen zum Coronavirus in Deutschland (Stand: 21.11.)
+ Lage in Deutschland: Was bedeutet der rasante Anstieg von Neuinfektionen und Inzidenzwert? (Stand: 22.10)

Test und Schutz

+ Schutz: So soll die Impfung gegen das Coronavirus organisiert werden (Stand: 20.11.)
+ Tests auf das Coronavirus: Wann, wo und wie? (Stand: 29.10.)
+ Wie sinnvoll sind Massentests für die ganze Bevölkerung? (Stand: 15.11.)
+ Corona-Infektionsgeschehen: Wie zuverlässig sind die Tests? (Stand: 18.11.)
+ Behandlung: So weit ist die Impfstoffforschung gegen das Coronavirus (Stand: 16.11.)
+ Remdesivir und Co: Wie weit ist die Suche nach Medikamenten gegen Covid-19? (Stand: 16.10.)
+ Infektion: Was man bisher zu Reinfektionen und Immunität gegen das Coronavirus wei�? (Stand: 10.10.)
+ Krankenhäuser: Was der Anstieg der Corona-Infektionen für sie bedeutet (Stand: 14.11.)

Ansteckung und Übertragung

+ Übertragung: Wie ansteckend sind Kinder? (Stand 17.11.)
+ Übertragung: Welche Rolle Aerosole spielen (Stand: 10.10.)
+ Gesichtsmasken: Was man zu Schutzmasken wissen sollte (Stand: 29.10.)
+ Übersterblichkeit: Wie tödlich ist das Coronavirus wirklich? (Stand: 14.11.)
+ Reisewarnung: Die aktuelle Liste der Risikogebiete (Stand 13.11.)

Die Dlf-Nachrichten finden Sie auch bei Twitter unter: @DLFNachrichten.

Diese Nachricht wurde am 21.11.2020 im Programm Deutschlandfunk gesendet.