Mittwoch, 18. Mai 2022

Treffen in Düsseldorf
G7 wollen Ukraine bei Cybersicherheit unterstützen und Technik liefern

Die G7-Staaten wollen der Ukraine helfen, sich besser vor Cyberangriffen zu schützen.

11.05.2022

Regierungssprecher Steffen Hebestreit präsentiert das Logo des deutschen G7-Vorsitzes.
Deutschland hat derzeit den G7-Vorsitz inne. (AFP / Tobias Schwarz)
Das Land soll entsprechende Technik bekommen - was genau, ist noch unklar. Bundesdigitalminister Wissing - FDP - spricht von einem Krieg auch im Internet. Die Ukraine müsse dort ebenfalls verteidigt werden.
Die zuständigen Minister der G7-Staaten wollen heute in Düsseldorf ihre zweitägigen Beratungen zu dem Thema fortsetzen. Grundsätzlich geht es dabei um eine generell bessere Zusammenarbeit im Bereich der Internetpolitik. Abgemacht wurde bereits dem Vernehmen nach, dass Deutschland und Kanada eine Arbeitsgruppe gründen, die Cyberattacken analysieren und auswerten soll.

Weiterführende Informationen

In unserem Newsblog zum Krieg in der Ukraine finden Sie einen Überblick über die jüngsten Entwicklungen, den wir laufend aktualisieren.
Diese Nachricht wurde am 11.05.2022 im Programm Deutschlandfunk Nova gesendet.