Sonntag, 29. Januar 2023

Hauptstadtflughafen
Ganztägiger Warnstreik am BER hat begonnen

Am Flughafen Berlin-Brandenburg hat ein ganztägiger Warnstreik begonnen.

25.01.2023

    Ein Airbus der Lufthansa mit der Aufschrift "Hauptstadtflieger" steht nach der Landung vor dem Terminal 1 des Hauptstadtflughafens Berlin Brandenburg "Willy Brandt".
    Der Hauptstadtflughafen Berlin Brandenburg (dpa-news / Michael Kappeler)
    Betroffen sind zentrale Arbeitsbereiche. Seit 3 Uhr 30 fällt deshalb der Passagierverkehr komplett aus. Ursprünglich vorgesehen waren 300 Starts und Landungen mit etwa 35.000 Passagieren. Zahlreiche Flüge wurden gestrichen, einige auf morgen verschoben. Je nach Fluggesellschaft haben Kunden die Möglichkeit, umzubuchen oder auf die Bahn umzusteigen. Einige wenige Flüge weichen nach Dresden und Leipzig/Halle aus.
    Anlass für den Ausstand sind nach Angaben der Gewerkschaft Verdi mangelnde Fortschritte in drei parallel laufenden Tarifrunden.
    Diese Nachricht wurde am 25.01.2023 im Programm Deutschlandfunk gesendet.