Die Nachrichten

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

Die Nachrichten

GazastreifenWieder Proteste an Grenze zu Israel

Rund 13.000 Palästinenser versammelten sich entlang der Grenze zu Israel (imago)
Rund 13.000 Palästinenser versammelten sich entlang der Grenze zu Israel (imago)

Im Gazastreifen hat es an der Grenze zu Israel wieder Proteste gegeben.

Bei Auseinandersetzungen mit israelischen Soldaten wurde nach Angaben des Gesundheitsministeriums in Gaza eine Frau getötet. 25 weitere Palästinenser seien durch Schüsse verletzt worden. Entlang der Grenze hatten sich demnach rund 13.000 Menschen versammelt. Dort gibt es regelmäßig Proteste. Die Demonstranten fordern ein Rückkehrrecht palästinensischer Flüchtlinge und ein Ende der Blockade des Gazastreifens.