Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

George FloydProzess gegen Ex-Polizisten beginnt nächsten März

Ein Wandbild im Mauerpark in Berlin erinnert an den in den USA bei einem Polizeieinsaztz getöteten Afroamerikabner George Floyd (Harald Gesterkamp/DLF)
Ein Wandbild im Mauerpark in Berlin erinnert an George Floyd (Harald Gesterkamp/DLF)

Das Hauptverfahren gegen vier wegen der Tötung des Afroamerikaners George Floyd angeklagte Ex-Polizisten soll US-Medienberichten zufolge am 8. März nächsten Jahres beginnen.

Das habe Richter Cahill bei einer Anhörung verfügt, berichten mehrere US-Fernsehsender übereinstimmend. Vor Prozessbeginn soll es am 11. September noch eine Anhörung zu Verfahrensfragen geben. Den nach der Tat entlassenen Polizisten drohen lange Haftstrafen.

Floyd war am 25. Mai in Minneapolis im Bundesstaat Minnesota bei einer Festnahme ums Leben gekommen, weil ihm ein Polizist rund acht Minuten lang sein Knie auf den Hals gedrückt hatte. Der Vorfall führte im ganzen Land zu Massenprotesten gegen Polizeigewalt und Rassismus.