Die Nachrichten
Die Nachrichten

GesundheitsministeriumLehrer und Kita-Beschäftigte werden ab heute geimpft

Der Impfstoff von AstraZeneca im Einsatz (ZUMA Wire)
Ein Impfstoff im Einsatz (ZUMA Wire)

Lehrer an Grund- und Förderschulen sowie Erzieher an Kitas können von heute an gegen Corona geimpft werden.

Das Bundesgesundheitsministerium teilte mit, dass dann die entsprechende Verordnung in Kraft tritt. Man erwarte dadurch zusätzliche Sicherheit in einem Umfeld, in dem Abstand und Maske nicht immer möglich seien. Seit Montag sind Grundschulen und Kitas in zehn Bundesländern teilweise wieder geöffnet.

Für die Impfungen infrage kommen voraussichtlich zunächst hunderttausende Impfdosen des Herstellers Astrazeneca, die bisher nicht genutzt werden. Laut dem Gesundheitsministerium haben die Länder mehr als 1,4 Millionen Dosen erhalten. Nach Angaben des Robert Koch-Instituts wurden davon nur gut 200.000 verwendet.

Weiterführende Artikel zum Coronavirus

Wir haben ein Nachrichtenblog angelegt. Das bietet angesichts der zahlreichen Informationen einen Überblick über die wichtigsten aktuellen Entwicklungen.

+ Covid-19: Aktuelle Zahlen zum Coronavirus in Deutschland (Stand 24.02.)
+ Verlängerter Lockdown: Welche Regeln gelten und welche Öffnungsperspektiven gibt es? (Stand 17.02.)
+ Neue Regeln: Wie die Länder die Lockdown-Beschlüsse umsetzen (Stand: 23.02.)
+ Grenzkontrollen: Was es zu beachten gibt (Stand 15.02.)

Test und Schutz

+ Schutz: Die Impfverordnung: Wer wird zuerst geimpft, wer später? (Stand: 23.02.)
+ Termine: Wie, wann und wo kann ich mich impfen lassen? (Stand: 12.02.)
+ Impfungen: Was über Nebenwirkungen des Corona-Impfstoffs bekannt ist (Stand: 16.02.)
+ Impfstoff von Astrazeneca: Berichte über Nebenwirkungen und Akzeptanzprobleme - Experten widersprechen (17.02.)
+ Schutz: So steht es um die Entwicklung von Impfstoffen gegen das Coronavirus (Stand: 15.02.)
+ Strategiewechsel: Sind Schnelltests der Durchbruch bei der Pandemiebekämpfung? (Stand 16.02.)
+ Erkrankte: Neue Erkenntnisse bei der Suche nach Medikamenten (Stand: 30.01.)
+ Behandlung: Wie funktioniert ein Antikörper-Medikament und wann ist es sinnvoll? (Stand 25.01.)
+ Wirtschaft: Wie die Arbeitswelt mit den Infektionszahlen umgeht (Stand: 16.02.)

Ansteckung und Übertragung

+ Virus-Varianten: Wie gefährlich sind die neuen Mutationen des Coronavirus? (Stand: 17.02.)
+ Gegner von Infektionsschutz-Maßnahmen: Was AfD und Querdenker mit Verbreitung des Coronavirus in Deutschland zu tun haben (Stand: 09.02.)
+ Übertragung: Welche Rolle Aerosole spielen (Stand: 22.01.)
+ Übersterblichkeit: Wie tödlich ist das Coronavirus wirklich? (Stand: 05.02.)
+ Reisewarnung: Die aktuelle Liste der Risikogebiete (Stand 17.02.)

Die Dlf-Nachrichten finden Sie auch bei Twitter unter: @DLFNachrichten.

Diese Nachricht wurde am 24.02.2021 im Programm Deutschlandfunk gesendet.